Montage / Alubase / Höhenausgleich Alubase

Höhenausgleich Alubase

Wenn es sich um einen unebenen Montageort handelt, ist mit den constila Stauraumlösungen der Alubase ein Höhenausgleich von bis zu 12 cm möglich. Im ersten Video wird beschrieben, wie Sie den Höhenunterschied am Aufstellort ausmessen können. Den Höhenunterschied sollten Sie schriftlich, wie im Video beschrieben, festhalten. Danach können Sie die Höhenunterschiede an den Stellfüßen in vier Kategorien einteilen, die beschreiben, an welchem Stellfuß welche Vorgehensweise notwendig ist. Zu jedem der drei Kategorien gibt es ein Video, wie der Höhenunterschied ausgeglichen werden kann.

0 mm – 30 mm: Standard Stellfüße
30 mm – 60 mm: Lange Stellfüße
60 mm – 90 mm: 2cm Verbindungsstück, 4cm Verbindungsstück, kurzer Stellfuß
90 mm – 120 mm: 2cm Verbindungsstück, 4cm Verbindungsstück, langer Stellfuß

Einführung zum zusätzlichen Höhenausgleich

Einstellung der Höhenunterschiede

Benötigte Utensilien

_ Arbeitshandschuhe
_ Inbusschlüssel SW2, SW4 & SW8
_ 17er Maulschlüssel
_ Wasserwaage
_ ca. 4 cm hohe Ausgleichshilfe
_ Glasklötze bzw. Ausgleichshilfen
_ Klebeband
_ Zettel
_ Stift
_ Maßband

LIEFERUMFANG

_ Längere Füße (für einen Höhenausgleich von 3-6 cm oder 9-12 cm)
_ M10x25 Schraube (für einen Höhenausgleich ab 6 cm)
_ M4x45 Schrauben (für einen Höhenausgleich ab 6 cm)
_ 2 cm Verbindungsstück (für einen Höhenausgleich ab 6 cm)
_ 4 cm Verbindungsstück (für einen Höhenausgleich ab 6 cm)